Wohnen wie Gott in der Südsteiermark

Die Ausstattung

Das Landhaus Tscheppe ist eigentlich „zuagroast“.
Das Bauernhaus wurde in den 1980er-Jahren in Wernersdorf in der Weststeiermark abgetragen und auf seinem jetzigen Platzl an der Südsteirischen Weinstraße wieder aufgebaut.

Zentrum des Lebens ist wie anno dazumal die 55 Quadratmeter große Stubn aus dem Jahr 1790. In der Stubn gibt es einen Kachel-Tischherd zum Einheizen und Kochen. Rundherum wurde das Haus in den letzten Jahren sukzessive ausgebaut und modernisiert.

Zwei Bäder und zwei Schlafzimmer machen das Landhaus Tscheppe zum perfekten Ferienhaus für vier Personen, zwei weiteren bietet die Couch Platz für himmlische Träume. Am besten du buchst noch heute.

Das Sprichwort „Mein Haus ist Dein Haus“ trifft hier wahrlich zu. Das Ferienhaus lässt keine Wünsche offen. Der Zustand des Hauses ist genau so wunderschön wie auf den Fotos dargestellt. Die Liebe zum Detail, der makellose Zustand und die perfekte ruhige Lage des Hauses sorgen für absolutes Wohlbefinden!

Renate W. aus Oberbayern

Die Details

Drinnen

Für 2 – 4 Personen

Hochwertige Vollholzmöbel

55 m2 große, voll ausgestattete Wohnküche mit Tischherd, Kachelofen und Nespresso-Maschine

2 Schlafzimmer

1 Badezimmer mit Dusche und Badewanne im Erdgeschoß

1 Badezimmer mit Dusche und WC im Obergeschoß

Extra WC im Erdgeschoß

Draussen

Beheizter Pool 7×3,5 m

Panoramasauna im Garten

Großer Garten mit Liegestühlen, Gartenmöbeln und Griller

Zwei Balkone

Extras

WLAN

Sat–TV

Waschmaschine

Fahrrad für schnelle Einkäufe in Leutschach (5 min.)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Datenschutzerklärung anzeigen